Solarkraft.info - alles rund um Solaranlagen zur Energieeinsparung und Wärmegewinnung
Der Alptraum der Saudis 
Samstag, Juni 7, 2008, 17:00
Geschrieben von Administrator
Preise von 130 Dollar pro Barrel - die Ära des billigen Öls liegt hinter uns. Wann der Gipfel der Förderung erreicht ist, kann zwar niemand wirklich seriös beantworten. Aus Saudi-Arabien kamen nun aber höchst beunruhigende Nachrichten.

Seit langem habe ich endlich mal wieder Zeit gefunden einen interessanten Bericht zu bloggen. Nach dem lesen fragte ich mich, wo führt das alles noch hin. Wie wird sich die Welt verändern wenn das Öl sich dem Ende neigt. Über 130 Dollar für ein Barrel Öl werden wir in ein paar Jahren bestimmt lachen und sagen... mein Gott war das damals noch günstig.....
Die andere Frage die sich mir stellt, was kommt nach dem Öl? Wie geht es weiter. Alternative Energien sind noch nicht genügend erforscht bzw. sie werden nicht gefördert. Also was passiert wenn das Barrel 350 oder gar 400 Dollar kostet. Mal ganz abgesehen von dem Benzinpreis. Wieviel wird der Joghurt kosten der durch dir halbe Welt gefahren wird, oder besser seine Verpackung?
Ich habe mit einem Freund eine Wetter laufen, wir wetten um den Preis für 1 Barrel. Ich sage es kostet am 01.01.2009 über 200 Dollar. Er ist der Ansicht das es so teuer nicht wird. Die Zeit wird das Ergebnis bringen.
PS: Ich hoffe ich verliere die Wetter.


Mehr dazu lesen sie hier => spiegel.de
kommentieren ( 12 mal gelesen. )   |  0 Trackbacks   |  Permanentlink   |   ( 2.8 / 212 )

<< <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> >>