Solarkraft.info - alles rund um Solaranlagen zur Energieeinsparung und Wärmegewinnung
Wärme ohne Öl 
Freitag, Mai 12, 2006, 11:52


Seit dem 1. Mai haben wir unsere Öl-Heizung komplett abgeschaltet. Trotzdem kann unsere Solar-Anlage schon seit knapp ersten Mai nicht die komplette Energie aufnehmen die vom Dach kommt. Die Speicher sind meist schon ab 15:00 Uhr auf 95°C aufgeheizt und die Anlage schaltet ab. Schade eigentlicht um die schöne Energie. Leider verbrauchen wir einfach zu "wenig". Daraus resultiert auch, dass der Ertrag eigentlich verfälscht ist, da sobald die Anlage abschaltetet natürlich auch der rein theoretische mögliche Ertrag nicht weiter gezählt wird.

MFG

PS: Sobald es einigermaßen warm Draußen ist verschwinden die Berichte bezüglich der Rostoffe und ihrer Verschwendung komplett aus dem Nachrichtenbild. Bin schon fortwährend auf der Suche, finde aber leider keine neuen Infos. Vielleicht kommen im Sommerloch wieder ein paar neue Berichte.
kommentieren ( 24 mal gelesen. )   |  0 Trackbacks   |  Permanentlink   |   ( 3 / 1409 )

<< <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> >>