Solarkraft.info - alles rund um Solaranlagen zur Energieeinsparung und Wärmegewinnung
Amerika nimmt Ölkonzerne ins Visier 
Mittwoch, April 26, 2006, 16:36
Bericht aus der FAZ

26. April 2006
Die amerikanische Regierung wird prüfen, ob illegale Absprachen der Ölkonzerne zum jüngsten Anstieg der Benzinpreise beigetragen haben. Präsident George Bush kündigte eine Reihe von Maßnahmen an, um einer möglichen Preistreiberei auf die Spur zu kommen.
dpa/dpaweb

lesen Sie mehr dazu hier => FAZ


Die Amerikaner werden es wohl nie lernen zu sparen und das ganze auch noch gestützt von ihrem Oberhaupt, damit die Ölpreise auch schön niedrig bleiben. Ich bin auch gegen hohe Benzinpreise aber über was für Preise sich die Amerikaner beschweren.... Ich war 1997 in den USA da hat die Galone (3,78 Liter) gerade mal 99Cent gekostet also der Liter 0,261Cent. Bei uns hingegen kostete das Super Benzin schon 1,10DM soweit ich mich erinnern kann.
kommentieren ( 23 mal gelesen. )   |  0 Trackbacks   |  Permanentlink   |   ( 3 / 1079 )

<< <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> >>